• Seminare mit der Kölner Journalistenschule

    by  • 6. Juni 2016 • Allgemein

    Liebe KS-Clubber,

    die Kölner Journalistenschule startet ein Seminarprogramm für fertig ausgebildete Journalisten.

    KS-Direktor Ulric Papendick schreibt:

    Auf mehrfachen Wunsch aus dem Kreis unserer Partner und Absolventen haben wir uns entschlossen, in diesem Jahr ein Novum anzugehen: Die Kölner Journalistenschule wird einige ihrer Kurse erstmals auch außerhalb der regulären Ausbildung anbieten. Wir möchten uns mit diesem Angebot sowohl an junge als auch an „gestandene“ Redakteure und freie Journalisten wenden, die ihren Wissensstand in aktuellen und relevanten Themen des Wirtschaftsjournalismus verbessern wollen.

    In den drei Seminaren, die wir für den Start dieses Angebots konzipiert haben, geht es um Bilanzen, um Verbraucherrecht und um Wirtschaftsjournalismus im Lokalen; alles Themen, mit denen sich Wirtschaftsjournalisten des Öfteren beschäftigen.

    Diese Kurse sind zwar nicht primär für Absolventen der KS gedacht, schließlich haben die in der Regel diese Kurse ja bereits während ihrer Zeit an der Schule besucht. Dennoch könnte ich mir vorstellen, dass vielleicht der eine oder andere Absolvent Interesse hat, sein Knowhow etwas aufzufrischen.

    Ist das nicht eine gute Gelegenheit zur Wiederholung oder Weiterbildung? Hier findet ihr das vollständige Kursangebot.

    Viele Grüße

    Euer KS-Club

    About

    Patrick Bernau ist Vorsitzender des KS-Club. Im Hauptberuf leitet er die Ressorts Wirtschaft und Finanzen Online bei der F.A.Z.

    http://www.patrick-bernau.de